Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die folgenden Geschäftsbedingungen gelten für alle Stellplätze und Mieteinheiten auf dem Camping Hohenbusch.

Artikel 1 - Buchungsbedingungen

1.1 Alle unsere Preise sind in Euro und einschließlich Mehrwertsteuer. Mit der Zahlung des Mietpreises erklärt sich der Kunde mit unseren Bedingungen einverstanden, und zwar sowohl für sich selbst als auch für alle anderen Personen, die mit ihm reisen. Wenn Sie mit unseren Bedingungen nicht einverstanden sind, können Sie noch bis zu 5 Tage nach Erhalt der Bestätigung kostenlos (schriftlich) stornieren.

1.2 Reservierungen sind persönlich und nicht übertragbar. Der Aufenthalt ist erst nach Erhalt der Anzahlung endgültig. Wenn diese Anzahlung ohne Nachricht des Kunden nicht geleistet wird, wird die Buchung storniert und wir behalten uns das Recht vor, die gemietete Unterkunft oder den Stellplatz weiter zu vermieten. In diesem Fall werden Verwaltungs- und Bearbeitungskosten in Höhe von 12,50 € berechnet.

1.3 Wenn Sie später als gebucht ankommen und den Campingplatz nicht informieren, bleibt Ihre Reservierung dennoch für zwei Tage nach dem auf Ihrer Buchungsbestätigung angegebenen Ankunftsdatum gültig. Dies ist nur der Fall, wenn der Betrag für Ihren Aufenthalt im Voraus bezahlt wurde. Nach Ablauf dieser Frist erlischt jeglicher Anspruch auf die Mietunterkunft und/oder den Stellplatz.

1.4 Bei verspäteter Ankunft und/oder vorzeitiger Abreise erfolgt keine Rückerstattung, also buchen Sie bitte nur den Zeitraum, den Sie wirklich bleiben wollen. Bitte beachten Sie, dass im Falle einer vorzeitigen Abreise aus welchem Grund auch immer keine Rückerstattung für nicht genutzte Urlaubstage erfolgt. Einige Versicherungsgesellschaften bieten auch eine Reiserücktrittsversicherung mit einer „Schlechtwetterklausel" an. Bei vorzeitiger Abreise verlieren Sie alle Rechte an Ihrem Stellplatz und/oder Ihrer Mietunterkunft.

1.5 Haustiere sind erlaubt, wenn Sie in Ihrer eigenen Campingunterkunft verbleiben, jedoch nicht in den Mietunterkünften. Rauchen ist in allen Mietunterkünften verboten.

Artikel 2 - Stornierung

2.1 Um Enttäuschungen zu vermeiden, empfehlen wir Ihnen dringend, sofort nach der Buchung eine Reiserücktrittsversicherung abzuschließen, die Sie gegen Vorlage Ihrer Buchungsbestätigung bei einer Bank oder einem Versicherungsbüro abschließen können. Im Falle einer Stornierung oder unerwarteten Unterbrechung Ihres Urlaubs sind Sie dann abgesichert und erhalten den bereits gezahlten Betrag zurück. Wenn Sie keine Rücktrittsversicherung abgeschlossen haben und stornieren möchten, werden die bereits bezahlten Unterkunftskosten einbehalten. Im Falle einer Stornierung im Monat der Ankunft wird der gesamte Betrag des Aufenthalts fällig, auch wenn er noch nicht bezahlt wurde.

2.2 Besondere Corona-Stornierungsbedingungen
Die meisten Versicherer übernehmen keine Kosten für eine Stornierung aufgrund des Corona-Virus.

Wann erstatten wir Ihnen trotzdem Ihre gesamte An(Zahlung)?
- Wenn wir Ihren Urlaub aufgrund einer Zwangsschließung des Campingplatzes stornieren müssen.
- Wenn zum Zeitpunkt Ihrer Anreise ein Einreiseverbot in Kraft ist.
- Für den Fall, dass Sie oder ein Mitglied Ihrer Reisegruppe positiv auf Corona getestet werden, erfolgt die Ruckerstattung bis zu 10 Tage vor dem Anreisedatum. Hierfür ist die Vorlage eines ärztlichen Attests erforderlich.

Wann erhalten Sie einen Teil Ihrer Zahlung zurück?
- Sie erhalten eine Nachricht, dass Sie oder einer Ihrer Mitreisenden innerhalb von 10 Tagen vor dem Anreisetag oder während Ihres Aufenthalts auf unserem Campingplatz positiv auf Corona getestet wurden.
- Bei Code Rot / negativen Reisehinweis. Bei negativem Reisehinweis ist das Reisen nicht verboten, es ist eine Empfehlung. Sie entscheiden, ob Sie reisen wollen oder nicht.
- Sie haben die Nachricht erhalten, dass Sie in Quarantäne müssen, und Sie haben einen gültigen Nachweis dafür.
- Kurz vor Ihrer Abreise hat eines der Mitglieder Ihrer Reisegruppe Symptome und/oder Fieber, Sie wollen sich testen lassen und warten auf den Test. In all diesen Fällen werden wir in Absprache mit Ihnen versuchen, die gemietete Unterkunft oder den Stellplatz gegebenenfalls durch ein Last-Minute-Angebot neu zu vermieten.

Sie erhalten dann den vollen Betrag zurück, der vom neuen Mieter gezahlt wurde. Für anfallende Werbe-/Bearbeitungs- und Verwaltungskosten berechnen wir 35,00 Euro. Bitte beachten Sie: Obwohl es oft möglich ist, können wir nicht garantieren, dass wir Ihre stornierte Unterkunft oder Ihren stornierten Stellplatz wieder vermieten können.

Wann bekommen Sie keine Rückerstattung Ihrer Zahlung?
Wenn Sie aus Angst, einem Gefühl der Unsicherheit oder weil Sie zu einer Risikogruppe gehören, absagen wollen. Dies ist kein gültiger Grund für die Stornierung Ihres Urlaubs.

Artikel 3 - Höhere Gewalt

3.1 Zu den unvorhergesehenen Umständen zählen alle behördlichen Beschränkungen hinsichtlich der Öffnung oder Schließung bestimmter Einrichtungen.

3.2 Camping Hohenbusch liegt mitten in der Natur der Ardennen. Je nach Witterung kann dies von natürlichen Einflüssen und Ungeziefer begleitet sein. Der Campingplatz kann dafür nicht verantwortlich gemacht werden.

Artikel 4 - Haftung

4.1 Camping Hohenbusch haftet nicht für Schäden, Verlust oder Diebstahl der Ausrüstung und des Eigentums seiner Gäste. Camping Hohenbusch haftet jedoch für seine eigene Ausrüstung. Verursacht ein Gast Schäden an der Camping- oder Mietausrüstung, ist er dafür verantwortlich.

4.2 Der Gast erklärt sich mit der Hausordnung und der Nachtruheordnung einverstanden, die an unserer Informationstafel ausgehängt sind. Bei Bedarf sind diese auf Anfrage auch im Voraus erhältlich.

4.3 In Übereinstimmung mit der geltenden belgischen Gesetzgebung erklärt sich der Kunde mit der Strategie und den Verfahren einverstanden. Im Falle einer Streitigkeit, die nicht gütlich beigelegt werden kann, ist das Gericht von Eupen zuständig.